Bühne bei Poetry im Park
Zurück

Poetry im Park 2018

15. Juni 2018, 19:30 - 23:00 Uhr / Ab 18.30 Uhr an der Abendkasse noch 700 Tickets erhältlich!

Der Wetterbericht verspricht für Freitag bestes Wetter! Somit kann Poetry im Park am Freitag, 15.06.2018 wieder als Open-Air-Poetry-Slam unter der Thing-Eiche stattfinden und es gibt noch mehr als 700 Karten an der Abendkasse. Die Karten kosten 15,- € bzw. 12,- € ermäßigt. Die Abendkasse öffnet um 18.30 Uhr und ab 19.30 Uhr geht es dann los:

Bei „Poetry im Park“ treffen seit 2012 die besten deutschsprachigen Poetry SlammerInnen aufeinander: Auch im Jahr 2018 lassen wir uns nicht lumpen und präsentieren eine Best-Of-Poetry-Slam-Edition mit 4 Top-Stars der Szene sowie einem Featured Act.

Line-Up:
Sulaiman Masomi (Dortmund, Featured Artist)

Im Wettbewerb:
Paul Bokowski (Berlin)
Helge Albrecht (Kiel)
Rita Apel (Bremen)
Friedrich Herrmann (Jena)

Die KünstlerInnen haben 6 Minuten Zeit, ihre selbstverfassten Texte auf der wunderschönen Waldbühne vorzutragen und die Gunst der Publikumsjury zu gewinnen. Ob Rap, Kurzgeschichte oder Liebeslyrik: Alle Textformen und Genres sind erlaubt. Der Dichterwettstreit unter freiem Himmel ist inzwischen ein anerkanntes Kulturevent in der Region.

Nach dem erfolgreichen Weihnachtsabstecher im Dezember steht nun wieder die Hauptausgabe im freien, bewaldeten Rund des LandParks Lauenbrücks an. Am Freitag, den 15. Juni um 19:30 Uhr kommen vier Slammerinnen und Slammer im Wettbewerb sowie ein Stargast außerhalb der Konkurrenz unter der altehrwürdigen Thing-Eiche zusammen und tragen ihre selbstgeschriebenen Texte dem geneigten Publikum vor. Wie immer ist alles erlaubt, was mit Sprache und Körper möglich ist und die Zuschauer entscheiden am Ende des Abends, wer den glorreichen Sieg davontragen wird.

“Auch dieser Slam wird als Best-Of-Ausgabe die Creme de la Creme der deutschsprachigen Slam-Szene zu uns in die Region bringen”, freut sich Moderator und Mitorganisator Hauke Prigge. Als Stargast der Show konnte niemand Geringeres als Sulaiman Masomi - einer der profiliertesten Slammer des Landes - erneut in den LandPark gelockt werden. Der Dortmunder ist Mitbegründer der Lesebühne LMBN, konnte im Jahr 2015 mit der absoluten Höchstpunktzahl Poetry im Park gewinnen und hat noch viele weitere lachmuskelstrapazierende Texte in petto, um das Publikum richtig einzuheizen.

Mit Friedrich Herrmann (Jena), dem Landesmeister von Thüringen und Sachsen, ist im bunt-gemischten Wettbewerb ist einer absoluten Shootingstars dabei. Er wurde von allen Poetry-Slammerinnen und Slammern als “Slammer des Jahres 2017” ausgezeichnet. Dazu gesellen sich der Kieler Helge Albrecht, der bereits das renommierte Bunker-Slam-Finale gewinnen konnte, die ehemalige Niedersachsenmeisterin Rita Apel (Bremen) und der Berliner Satiriker Paul Bokowski, der bereits in großen Verlagen veröffentlicht hat. Das Line-Up verspricht ein Kaleidoskop von bewegenden und witzigen, von lyrischen und prosaischen Texten. Ein klassischer Premium-Poetry Slam eben, der angereichert mit dem besonderen Ambiente des LandParks eine Mischung gibt, die in Deutschland nur schwerlich zu toppen ist.

Der gemeinnützige LandPark Lauenbrück bietet eine einmalige Atmosphäre: Große Eichen, Vogelgezwitscher, Pferdekoppeln, Pfauen und Esel bilden die stimmungsvolle Kulisse für junge Texte. Ohren, Augen, Herz und Verstand – „Poetry im Park“ spricht alle Sinne der Besucher an.

Mit „Poetry im Park“ erfüllen wir auch eines unserer gemeinnützigen Ziele: Kunst und Kultur in der Region zu fördern und Talenten eine kulturelle Plattform zu bieten.

Hier gibt es Eindrücke von Poetry im Park der letzten Jahre. 

 

Hier anmelden
In meinem Kalender speichern
Preise

Abendkasse ab 18.30 Uhr:

Erwachsene: 15,- €
ermäßigt (SchülerInnen, StudentInnen, Menschen mit Behinderung): 12,- €

Nach oben

Um unsere Webseite für Sie optimal und nach Ihren persönlichen Bedürfnissen gestalten und weiter verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Nutzung von Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.