Sikawild kuschelt
Zur Tiergalerie
Auerochsenkuh vor der rot goldenen Allee
Hände zeigen Steine in Herzform

Helfen & Fördern
Der LandPark ist gemeinnützig. Hier mehr erfahren!
Herbstliche Allee im LandPark
Schafe mit dicker Wolle

Echt scha(r)f!
Pate vom Lieblingstier werden
play2
Eselstute mit Eselfohlen Carlito

Herzlich Willkommen im gemeinnützigen LandPark Lauenbrück

Genießen Sie den gemeinnützigen LandPark mit allen Sinnen: Idyllische Alleen mit altem Baumbestand sind wunderschön anzuschauen. Das Schnauben der Pferde und das Quaken der Frösche am See stimmen ein ins Konzert der Natur. Der Duft von Lavendel, Melisse, Heu, Kornblumen und feuchter Walderde erinnert an Sommer und Freiheit.

Streichelziegen, Auerochsen, Sika-Hirsche, Tarpanpferde – diese und weitere 250 Tiere erleben unsere Gäste bei uns hautnah in weiten Gehegen und großen Stallungen. Kinder lieben unsere Esel, auf denen sie durch den Park reiten können. Wer sich bewegen will, balanciert im Tiefseilgarten, buddelt Gräben um die Ritter-Kletterburg oder hebt im schattigen Schaukelwald ab.

Auch Hundefreunde sind herzlich willkommen im LandPark Lauenbrück. Während Rollstuhlfahrer und Eltern mit Kinderwagen sich über die barrierefreie Gestaltung des Parks – von den Toiletten bis zu den Wegen und Stallungen freuen.

Der LandPark hat in der Scharnow-Stiftung „Tier hilft Mensch“ einen Partner gefunden, der den Park nachhaltig unterstützt, wobei er die laufenden Betriebskosten allein durch die Eintrittsgelder erwirtschaften muss. Mit ihrem Besuch, werden unsere Gäste zu wichtigen Förderern des LandPark. Mit den Eintrittsgeldern tragen Sie maßgeblich zum Erhalt dieses regionalen Kulturgutes bei, und helfen Futterkosten und Instandhaltung des LandPark Lauenbrück zu finanzieren. Weitere Infos zu dem Einsatz der Eintritts- und Spendengelder finden Sie unter dem Menüpunkt Helfen & Fördern.

Mehr zu Tiere & Natur

Nach oben

Durch Verwendung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir für die Funktionalität der Seite Cookies verwenden.