Hände zeigen Steine in Herzform

Hier spenden!
Den LandPark Lauenbrück und seine gemeinnützigen Ziele unterstützen.
Herzluftballons steigen in die Luft
Sikawild mit umschlungenem Hals

Tierpate werden
Hier mehr zu den Tierpatenschaften erfahren
Exmoor Ponys im Galopp
Sankt Kilda Schafe auf der Wiese

Der gemeinnütze LandPark Lauenbrück

Seit 2005 ist der LandPark Lauenbrück als gemeinnützig anerkannt. Dies bedeutet, dass nach unserer Satzung die Tätigkeit des LandParks der Allgemeinheit zu Gute kommt. Der Geschäftszweck ist nicht erwerbswirtschaftlich und die Gesellschafter entnehmen keine Gewinne. Denn von den Einnahmen werden die immensen Kosten für die Unterhaltung, der Instandhaltung und Erweiterung der Parkanlagen, seiner Tiere und Einrichtungen und nicht zuletzt der Personalkosten bestritten.

Im Auftrag der Scharnow-Stiftung Tier hilft Mensch verwirklicht der LandPark vier gemeinnützige Ziele :

  • Tier- und Artenschutz alter, vom Aussterben bedrohten Nutztierrassen
  • Naturkundliche Bildung indem Besuchern – insbesondere Schulklassen – naturkundliche, ökologische und biologische Zusammenhänge erlebnisorientiert nähergebracht werden, dafür beschäftigt der LandPark einen Naturerlebnispädagogen
  • Barrierfreie Gestaltung der Anlagen und Einrichtungen des Parks, um diese auch für Menschen mit Behinderungen erlebbar zu machen. Durch Integration und Inklusion wollen wir ein unbekümmertes Miteinander aller Besucher fördern
  • Förderung von Kunst und Kultur indem kulturelle Veranstaltungen durchgeführt werden, wobei Menschen mit Behinderung, Nachwuchs und Talenten eine Plattform geboten wird und damit eine besondere Förderung zugute kommen soll. Generell ist der LandPark wie jede andere tiergärtnerische Einrichtung ein Stück Kulturgut der Region und damit an sich erhaltenswert und förderungswürdig.

Über allen diesen gemeinnützigen Aspekten steht das Motto „Tier hilft Mensch“, denn der Kontakt zum Tier sollen Entspannung und Entschleunigung von der Hektik des Alltaglebens bewirken und das Zusammenspiel von Tier, Mensch und Landschaft auch eine therapeutischen Wirkung ausüben und zum Wohlbefinden unserer Besucher beitragen.

Auf den nächsten Seiten können Sie mehr über die Scharnow-Stiftung Tier hilft Mensch erfahren und wie Sie sich bei der Umsetzung der gemeinnützigen Zwecke auch selbst engagieren können. Sei es durch Spenden, als ehrenamtliche Helfer, indem Sie eine Patenschaft für ein Tier oder einen Baum übernehmen oder mit Ihrem Beitrag zu LandFrüchte, unserem Projekt für gesunde und nachhaltige Ernährung. 

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung ! 

 

Mehr zu Helfen & Fördern

Nach oben

Durch Verwendung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir für die Funktionalität der Seite Cookies verwenden.