Studie Gesunde Parks & Gärten

Aufruf zur Interessenbekundung zur Bearbeitung der Studie „Gesunde Parks & Gärten“

Die LandPark Lauenbrück gGmbH wird zu Beginn des Jahres 2020 die Studie „Gesunde Parks und Gärten“ initiieren. Die interdisziplinäre Studie soll die Potenziale und Wirkungen von Gesundheitsaspekten zur zukünftigen Sicherung und Gestaltung von Parks und Gärten am Beispiel des LandParks Lauenbrück analysieren und entwickeln. Der LandPark Lauenbrück wird als Referenzpark herangezogen, um die Anwendbarkeit auf andere Parks und Gärten, u.a. im Kontext des niedersächsischen Gartennetzwerkes Gartenhorizonte e.V. zu erarbeiten. Übergeordnetes Ziel der Studie ist es, die touristische Vernetzung und Strahlkraft der grünen Ausflugsziele und Erholungs- und Lernorte in Niedersachsen und den angrenzenden Bundesländern zu erhöhen.  

Interessierte Planungsbüros können hier den Aufruf zur Interessenbekundung zur Erarbeitung der Studie herunterladen. 

Mehr zu Projekte

Nach oben

Um unsere Webseite für Sie optimal und nach Ihren persönlichen Bedürfnissen gestalten und weiter verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Nutzung von Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.