Poetry im Park Weihnachtsspecial 2017
Theaterbühne im Innenhof des LandHof
Blick auf einen Stand beim Landmarkt durch ein Blumenbeet

Landmarkt am 26. & 27.05.
Marktsaison 2018
Konzert bei Nacht an den Teichen
Lachende Kinder mit Jochen, dem sprechenden Elefant
Poetry im Park im Dunkeln an der Thing Eiche

Unsere Veranstaltungen

LandAtelier Werkstatt für Migrantinnen

LandAtelier Werkstatt für Migrantinnen - montags von 14.30 - 17.30 Uhr

15. Januar 2018 - 7. Januar 2019 / mit Kinderbetreuung

Designer-Mode „Made auf Veddel“ von Sibilla Pavenstedt bald auch „Made in Lauenbrück“ – Neues Förderprojekt „LandAtelier“ bietet geflüchteten Frauen eine Beschäftigung und professionelle Ausbildung rund um textile Handarbeit inklusive Kinderbetreuung im LandPark Lauenbrück

Bereits Ende 2008 wurde die Idee „Made auf Veddel“ geboren und von der Designerin Sibilla Pavenstedt im Stadtteil Hamburg-Veddel in die Tat umgesetzt. Bei „Made auf Veddel“ entstehen Kleidungsstücke und Accessoires von höchster Qualität handgefertigt in Zusammenarbeit mit Frauen mit Migrationshintergrund sowie geflüchteten Frauen. Jedes Stück ist ein Unikat und trägt ein Etikett mit dem Namen der Frau, die es hergestellt hat. Die Frauen auf der Veddel fertigen jedoch nicht ausschließlich hochwertige Kleidungsstücke, sondern auch luxuriöse und einzigartige Saison-Kollektionen wie Oster-Schmuck und umhäkelte Weihnachtskugeln aus Kaschmir, Mohair, Merino-Wolle und Seide.

„Es herrscht eine wundervolle Atmosphäre. Seit neun Jahren kommen die Frauen gerne zusammen, lernen sich kennen, werden vertrauter und sprechen offener miteinander. Durch die Frauen, die bereits für den Verein „Made auf Veddel“ arbeiten, konnten wir weitere Migrantinnen für den Verein begeistern.“ erzählte Kerstin Rauer von „Made auf Veddel“.

Internationale Mode und die Integration ausländischer Frauen werden elegant miteinander verwoben, denn Handarbeit hat in vielen Ländern eine lange Tradition und wird von vielen Frauen ausgeübt.

Wie bereits beim Projekt „Made auf Veddel“ möchte auch das LandAtelier diese Fähigkeiten aufgreifen und auf eine professionelle Ausbildung gemeinsam mit DesignerInnen und SchneiderInnen im textilen Bereich hinführen. Zusätzlich bietet der LandPark Lauenbrück die Möglichkeit, dass auch die Kinder der Frauen (von 1 – 12 Jahre) im LandPark durch fachkompetentes Personal natur- und umweltpädagogisch betreut werden, während die Frauen lernen und arbeiten. Nebenbei können die Frauen auch noch ihre Deutschkenntnisse vertiefen und textile Arbeiten ergänzend in Heimarbeit fertigen.

Am 14.12.2017 traf sich von 14 – 16 Uhr ein gemischter Kreis aus Designern, Presse, GemeindemitarbeiterInnen, engagierten Ehrenamtlichen und interessierten Frauen zu einem ersten Informationsaustausch zum „LandAtelier“ im LandPark Lauenbrück. Katharine von Schiller stellte das Projekt gemeinsam mit Designerin Sibilla Pavenstedt und ihrem Team begeistert vor.

Das Projekt „LandAtelier“ ist ein Förderprojekt des LandPark Lauenbrück, das durch 2jährige intensive Vorarbeit von Katharine von Schiller, zahlreichen Telefonaten, Anfragen und mit Unterstützung durch den Landkreis, insbesondere durch Marie Charbonnier von der Koordinierungsstelle für Migration und Teilhabe beim Landkreis Rotenburg nun starten kann. Die Fördergelder sind zunächst auf ein Jahr ausgelegt, daher werden auch weiterhin Sponsoren und Förderer für dieses Projekt gesucht, um den Fortbestand zu sichern.

Interessierte Frauen mit Migrationshintergrund und ihre Kinder sind herzlich eingeladen, am LandAtelier im gemeinnützigen LandPark Lauenbrück teilzunehmen. Die Veranstaltung unter der professionellen Begleitung der Designerin Sibilla Pavenstedt und der fachlichen Leitung des Teams „Made auf Veddel“ findet montags von 14.30 – 17.30 Uhr einmal wöchentlich statt. Im LandAtelier soll gestrickt, gehäkelt und genäht werden. Angemeldete Kinder werden in diesem Zeitraum vor Ort pädagogisch betreut.

Das nächste Treffen findet Montag, 15.01.2018 um 14.30 Uhr im LandPark Lauenbrück statt.

Weitere Informationen und Anmeldungen im LandPark Lauenbrück gGmbH, Katharine von Schiller, Tel.: 04267-954760 oder per E-Mail an sekretariat@landpark.de

Auf Facebook ansehen
Hier anmelden
In meinem Kalender speichern
Französischer Abend mit WeinGenuss & 6-Gänge Menue

Französischer Abend mit WeinGenuss und 6-Gänge Menue

3. März 2018, 18:00 - 22:00 Uhr / Anmeldeschluss ist der 23.02.2018

Französischer Abend mit WeinGenuss & 6-Gänge-Menue im Café-Restaurant LandHof

in Kooperation mit Vin et Voitures - Hartmut Theuerkauf

Es kocht für Sie: Iris Precht-Hallé - ehemals Botheler Landhaus

Verkostung von 9 verschiedenen fanzösischen Weinen, sowie 6 kleine Menügänge der französischen Küche, die abgestimmt zu den Weinen in der ländlich gediegenen Atmosphäre des LandHof einem kleinen Kreis von ausgewählten Weinliebhabern/-innen serviert werden.

Der Kostenbeitrag für das Menü und die Weine inkl. Wasser und einem abschließenden Kaffee beträgt 67,50 € p. P. (Bei einer Weinbestellung ab 40,- € werden 10,- € des Kostenbeitrages vergütet).

Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, damit wir für Sie die begrenzt vorhandenen Plätze reservieren können. Anmeldeschluss ist der 23. Februar 2018.

Anmeldungen unter 04267-954760 oder per E-Mail an sekretariat@landpark.de

Auf Facebook ansehen
Hier anmelden
In meinem Kalender speichern

Osterfrühstück im LandHof

1. April, 10:00 Uhr - 2. April 2018, 13:00 Uhr / täglich von 10 - 13 Uhr

Am Ostersonntag und Ostermontag lockt ein Osterfrühstück die ganze Familie in den LandHof. Jeweils von 10.00 - 13.00 Uhr kann nach Herzenslust geschlemmt werden:

  • - Aufschnitt mit Schinken und div. Sorten Wurst
  • - Variation an Hart- und Weichkäse mit aufgeschnittenen frischen Früchten
  • - Leckere Brotaufstriche - frisch zubereitet mit Kräutern aus unseren LandHof-Beeten wie Kressequark, Eiersalat mit frischem Schnittlauch, Kleine Gläschen arrangiert mit Matjes-Apfelsalat, bayrischer Wurstsalat...
  • - Rohkostauswahl mit Dips
  • - Allerlei an Ostereiern, ob bunt, gebraten, geführt...
  • - kross gebratener Speck, Mini-Frikadellen und kleine Bratwürstchen
  • - LandHof-Gemüsequiche
  • - Frühstücks-Cerealien mit Joghurt & Bio-Milch
  • - süße Fruchtaufstriche, Honig & Nutella
  • - Vielfalt an knusprig-frischem Osterzopf, Brot und Mini-Brötchen
  • - Butter & Kräuterbutter


Getränke:

  • - Kaffee in Kannen am Tisch
  • - Tee, Kakao
  • - Orangensaft & Milch
  • - andere Getränke à la carte

Preise:

21,50 € pro Person ab 14 Jahre
9,90 € pro Kind von 5 - 13 Jahre
5,00 € pro Kind von 3 - 5 Jahre
Kinder bis 2 Jahre frei

Anmeldungen unter 04267-954760 oder per E-Mail unter HIER ANMELDEN.
 

Auf Facebook ansehen
Hier anmelden
In meinem Kalender speichern
Blick auf den kleinen Garten vorm LandHof

Landmarkt im LandPark

26. Mai, 10:00 Uhr - 27. Mai 2018, 18:00 Uhr

Die beliebte Marktsaison im LandPark Lauenbrück wird 2018 im Wonnemonat Mai eröffnet. Vom 26. - 27. Mai weckt der Landmarkt bei Groß und Klein die Lust aufs Landleben. Rund 60 Aussteller aus der Region zeigen Mode, Country-Style, Handwerkskunst, Gartenschmuck, Gartengeräte und Genussartikel. Umrahmt werden diese von fröhlicher Jazz- und Swing-Musik und faszinierenden Walking-Acts – denn bei den Landmärkten im gemeinnützigen LandPark Lauenbrück feiert man das Landleben mit einem prall gefüllten Rahmenprogramm. Hier geht es zum Marktblatt für den Landmarkt 2017.

Diese abwechslungsreich für die ganze Familie konzipierte Verkaufsausstellung inmitten der wunderschönen Parklandschaft, begeisterte in den vergangenen Jahren bereits viele tausend Besucher. Hier geht es zur Galerie der letzten Landmärkte und hier können Sie das Marktblatt vom letzten Herbstmarkt ansehen. 

Wir freuen uns über Anfragen von interessierten Ausstellern per Email an: veranstaltungen@landpark.de 

Auf Facebook ansehen
Hier anmelden
In meinem Kalender speichern
Bühne bei Poetry im Park

Poetry im Park 2018

15. Juni 2018, 19:30 - 23:00 Uhr

Dichterwettstreit: Junge Texte unter alten Eichen

Seit 2012 findet im LandPark nun schon der beliebte Open-Air-Poetry-Slam statt. Bei „Poetry im Park“ treffen die bundesweit besten Poetry Slammer sowie Stars aus der Region aufeinander: Zehn Slammer haben jeweils sechs Minuten Zeit, ihre selbstverfassten Texte auf der Waldbühne vorzutragen und die Gunst der Publikumsjury zu gewinnen. Ob Rap, Kurzgeschichte oder Liebeslyrik: Alle Textformen und Genres sind erlaubt. Der Dichterwettstreit unter freiem Himmel ist inzwischen ein anerkanntes Kulturevent in der Region. 2017 fand der Poetry im Park-Slam erstmals unter dem Motto "Dead or Alive" statt und wurde wetterbedingt in die Orangerie verlegt.

Der gemeinnützige LandPark Lauenbrück bietet eine einmalige Atmosphäre: Große Eichen, Vogelgezwitscher, Pferdekoppeln, Pfauen und Esel bilden die stimmungsvolle Kulisse für junge Texte. Ohren, Augen, Herz und Verstand – „Poetry im Park“ spricht alle Sinne der Besucher an.

Mit „Poetry im Park“ erfüllen wir auch eines unserer gemeinnützigen Ziele: Kunst und Kultur in der Region zu fördern und Talenten eine kulturelle Plattform zu bieten.

Hier gibt es Eindrücke der letzten Jahre. 

Weitere Infos unter www.poetryimpark.de

Auf Facebook ansehen
Hier anmelden
In meinem Kalender speichern
Plakat Lese Freude Benefiz Fest

LeseFreude-Fest für Kinder

17. Juni 2018, 12:00 - 18:00 Uhr

Unter dem Motto „LeseFreude BenefizFest“ veranstaltet der LandPark Lauenbrück gemeinnützige GmbH am 17. Juni 2018 bereits zum dritten Mal ein Kinderfest für die ganze Familie. 

An diesem Tag wollen wir zusammen mit vielen anderen Akteuren Kinder fürs Lesen begeistern und sie durch unterschiedliche Mitmach-Aktionen und ein spannendes Programm in die Welt des Lesens und der Buchstaben mitnehmen.

Das vollständige Programm für das LeseFreude Benefizfest 2017 finden Sie hier.

Das Benefizfest gliederte sich in Stationen zum Lesen & Zuhören und Mitmachen & Gestalten. Auf dem LeseFreude Benefizfest konnte man den spannenden Geschichten und Märchen von Vorlesern und Liedermachern lauschen oder Leselernhunden selber entspannt etwas vorlesen, von den gehörten Geschichten Bilder malen, eine Buchstaben-Rallye mitmachen oder eine eigene Geschichte rund um die Tiere des Parks schreiben und so Teil eines richtigen Buches werden. Außerdem gab es eine Bastelstation der LandPark-eigenen Erlebnispädagogik, ein faszinierendes Bilderbuch-Kino, einen kleine Kinderbuchladen, eine tolle Ballettaufführung, dekorative Glitzertattoos und vieles mehr.

Der LandPark Lauenbrück mit seinem vielseitigen Angebot an Tieren, Natur und besonderen Aktions- und Spielplätzen bietet eine fantastische Plattform für das LeseFreude Benefizfest. Hier sind auch Eltern und Großeltern im Garten der Sinne, in der Hängematte oder bei Kaffee & Kuchen im Café-Restaurant LandHof herzlich eingeladen, die Seele baumeln zu lassen.

Schirmherrin des diesjährigen LeseFreude Benefizfestes ist die Kinderbuchautorin Kirsten Boie.

Wir freuen uns auf ein tolles Familienfest mit vielen kleinen LeseFreunden!

Auf Facebook ansehen
Hier anmelden
In meinem Kalender speichern
Herbstmarkt: romantisch gestalteter Thementisch

Herbstmarkt im LandPark

8. September, 10:00 Uhr - 9. September 2018, 18:00 Uhr

Am 08. und 09. September 2018 weckt der Herbstmarkt im LandPark Lauenbrück mit einem abwechslungsreichen Angebot für alle Sinne die Lust aufs Landleben.

Der Markt öffnet am um 10.00 Uhr seine Tore und lädt bis 18.00 Uhr zu einem entschleunigenden und kulinarischen Ausflug mit Einkaufsbummel in den LandPark Lauenbrück ein. 

Sehen, Fühlen, Hören, Schmecken, Riechen – alle Sinne werden auf dem Herbstmarkt mit einem bunten Rahmenprogramm angesprochen. Hier schon mal einen Blick in das Parkblatt werfen. 

Zu SEHEN gibt es an den Marktständen der rund 60 Aussteller, kreative Ideen und hochwertigen Produkte aus den Bereichen Mode, Dekorationen und Schmuck, Praktisches für Haus und Garten, Kunsthandwerk und Kulturelles.

Schon fast FÜHLEN kann man die wohlige Wärme und Gemütlichkeit der ausgestellten Kaminöfen, Wolldecken und angenehmen Stoffe und Strukturen der Kleider und Accessoires.

Zu HÖREN gibt über den Tag verteilt schwungvolle Musikeinlagen und spannende Vorträge sowie Lustiges von den Walking-Acts im Park.

Zu SCHMECKEN & zu RIECHEN gibt es natürlich viel auf dem Herbstmarkt, denn das Thema „Genuss“  steht bei diesem Markt im Mittelpunkt.

Neben dem Eselreiten und spielerischen Erleben des LandParks können die kleinen Marktgäste am Stand der „Herbstmarkt-Olympiade“ Geschicklichkeit und handwerkliches Können unter Beweis stellen - am Ende gibt es sogar eine richtige Medaille.

Es gibt auch für die Großen etwas zu gewinnen: Insgesamt sechs herrlich dekorierte Kräuter- und Sinnes-Thementische warten darauf auf dem Gelände entdeckt und zugeordnet zu werden.

Hier geht es zur Galerie der letzten Märkte. 

Auf Facebook ansehen
Hier anmelden
In meinem Kalender speichern

Mehr zu Kultur & Events

Nach oben

Durch Verwendung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir für die Funktionalität der Seite Cookies verwenden.